Denken Sie, Sie wurden von einem Makler betrogen?

Ob Sie es glauben oder nicht, Online-Betrug ist auch sehr, sehr häufig. Und obwohl es normal ist zu glauben, dass mit dem Fortschritt der Technologie auch Internet- und Computerbetrug reduziert würden, ist das Gegenteil passiert, sie haben sich vermehrt.

Wenn Sie nur eine Suche wie "Broker-Betrug" oder "Betrug mit binären Optionen" durchführen, gelangen Sie mit Sicherheit zu verschiedenen Webseiten mit Kommentaren und Erfahrungen von Betrügern.

Ich bin betrogen worden

Glaubst du, du wurdest betrogen? Hinterlassen Sie uns in diesem Abschnitt einen Kommentar, in dem Sie Ihre Situation so klar wie möglich und mit so vielen Details wie möglich erläutern. Denken Sie daran, immer den Namen des Unternehmens und die Website anzugeben.

Es ist auch sehr wichtig zu wissen, wie Sie dieses Unternehmen gegründet haben… Durch eine Werbung oder Werbung? Dies ist die häufigste Methode neben Webseiten oder Artikeln in Webseitenabschnitten wie MSN, CNN, Investing, FXStreet und anderen verwandten Webseiten.

Wir wissen, dass Sie sich oft schämen können, Ihre Erfahrungen zu teilen, aber denken Sie daran, dass dies uns nicht nur sehr dabei hilft, verschiedene und neue Betrügereien zu identifizieren, sondern auch Menschen hilft, die Zweifel haben, ob sie in ein Unternehmen investieren oder nicht so viel DASS SIE IHRE ERFAHRUNG TEILEN, IST SCHLÜSSEL!

Leute, die von Maklern betrogen wurden
Internetkriminalität nimmt zu

Die häufigsten Betrügereien

Wir erhalten täglich viele Nachrichten und Kommentare, und unserer Meinung nach weisen die häufigsten Betrugsfälle die folgenden Merkmale auf:

  • Sie versprechen Ihnen enorme Gewinne
  • Gewinne sind sicher, es ist unmöglich, Geld zu verlieren
  • Gewinne werden sehr schnell gemacht
  • Es gibt keine Informationen über das Unternehmen im Internet, obwohl sie behaupten, beispielsweise seit mehr als 10 Jahren auf dem Markt zu sein
  • Sie haben ein neues automatisiertes System (Roboter, Signale, harmonischer Handel, Gewinnalgorithmen, es gibt viele)
  • Broker für binäre Optionen
  • UNREGULIERTE Makler

Wenn das Unternehmen, in das Sie investieren oder in das Sie investieren möchten, einige dieser Merkmale aufweist, sollten Sie in den "Alarmmodus" wechseln und anfangen, misstrauisch zu werden. Denken Sie daran, dass Sie uns jederzeit einen Kommentar zu einem Unternehmen hinterlassen können, und wir werden ihn für Sie überprüfen. Dies ist für uns kein Problem.
 


 

Ich wurde betrogen. Was mache ich jetzt?

Leider kann es sehr schwierig oder sogar unmöglich werden, wenn Sie von einem nicht regulierten Unternehmen betrogen wurden, das Kapital oft zurückerhalten oder es einfach wieder kontaktieren. In einigen Fällen gibt es einige Methoden, um das Geld zurückzubekommen. Hinterlasse uns einen Kommentar und wir werden dir so viel wie möglich helfen.

 

Eduardo Lopez

Ich bin Eduardo López Martínez, ich wurde in Madrid, Spanien, geboren und bin 48 Jahre alt. Ich bin Journalist und Teil des Teams von Brokersdeforexconfiables.com. Willst du ein bisschen mehr über mich erfahren? Ich lade Sie ein, meine Biografie zu lesen.

Redakteur und Texter

Bewertung überprüfen

64 Kommentare in «Menschen von Forex-Brokern, binären Optionen und mehr betrogen»

  1. Ronny Antwort

    Mir ist ähnliches passiert und ich habe eine Anwaltskanzlei kontaktiert und konnte das Problem lösen. Kontaktieren Sie mychargeback und sie werden Ihnen helfen.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.