Ponzi-Schema mit Kryptowährungen - Smart Contract Ponzi

Eine der bekanntesten Betrugsarten ist das berühmte Ponzi-System oder Ponzi-Schema, das große Gewinne verspricht und sich am Ende als weiterer Betrug entpuppt. Die Auswirkungen dieses Systems waren so groß, dass es von Betrügern auf der ganzen Welt zu den am häufigsten verwendeten gehört

Kryptowährungen sind die Ausnahme, da festgestellt wurde, dass Ponzi-Systeme bereit sind, Menschen dazu zu bringen, in virtuelle Währungen zu investieren. Um nicht Opfer zu werden, erklären wir Ihnen hier, was das Ponzi-Schema in Kryptowährungen ist.

✨ Was ist das Ponzi-Schema?

Die Erklärung des Ponzi-Schemas ist sehr einfach, da es sich um eine Form von Betrug handelt, die auf dem Versprechen sehr hoher und schneller Gewinne basiert. Das Ziel besteht darin, Investoren hinzuzufügen und hinzuzufügen, da Sie damit ein Boot oder einen Investmentfonds gründen können.

Wenn Sie Ihren Beitrag leisten, wird dieses Geld einem Fonds zugeführt, der die versprochenen Zinsen an die ersten Anleger zahlt. Je mehr Leute mitmachen, desto größer wird der Pot und du kannst auch viel mehr Leute bezahlen, der jüngste im Programm.

Obwohl dies zu funktionieren scheint, besteht das Problem darin, dass der Fonds aufgebraucht ist, wenn die Anleger ihre Zahlung verlangen. Dies liegt daran, dass der Fonds kein Geld generiert, er ist nur wie eine Art Sparsack, also gibt es keinen Mechanismus, der Zinsen generiert und zahlen daher die versprochenen Renditen.

Tatsächlich Die meisten Ponzi-Programme wurden aufgedeckt, wenn neuere Investoren eine Zahlung verlangen und das Programm sie einfach nicht abdeckt. Dann verschwinden die Schöpfer normalerweise und gehen daher mit dem gesammelten Geld, um alle zu betrügen.

Ponzi-Schema

✨Ähnlichkeiten mit Schneeballsystemen✨

Es ist sehr üblich, Schneeballsysteme mit dem Schneeballsystem zu assoziieren, da sie im Grunde gleich sind. Bei beiden wird angestrebt, dass Investoren mehr Leute einladen und einladen, um so einen Pot zu generieren, der sich auszahlt, zuerst an die oben und dann an die unten.

Eine Person ist diejenige, die das Programm startet und wiederum 6 Personen einlädt. Diese 6 Personen laden wiederum jeweils 6 weitere Personen ein, insgesamt 36 Personen, die 6 einladen und so weiter, bis eine Pyramide entsteht. Je höher Sie sind, desto mehr Gewinn erhalten Sie.

✨ Ist es möglich, mit dem Ponzi-Schema Geld zu verdienen? ✨

Die Antwort ist ja, aber es hängt von vielen Faktoren ab und auch auf Kosten eines großen, großen Risikos. Wie? Ganz einfach, es hängt von Ihrer Position in der Anlagepyramide ab

Wenn Sie beispielsweise einer der ersten 6 sind, die dem Projekt beigetreten sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie gute Gewinne erzielen. Auf der anderen Seite, wenn Sie auf der unteren Ebene sind, mit Hunderten von Investoren auf dem gleichen Niveau wie Sie, dann ist es wahrscheinlich, dass Sie Ihr Geld nicht sehen und wenn Sie es abholen möchten, rennt der Schöpfer weg.

✨Die Risiken des Ponzi-Systems✨

  • Betrug: Das erste Risiko, das wir finden können, ist das des Betrugs, das heißt, dass sie uns betrügen und unser Geld stehlen. Dies wegen Viele Ponzi-Systeme funktionieren am Ende des Tages einfach nicht, sodass Sie weder Rendite noch Kapitalrendite sehen.
  • Konkurs: Wenn wir all unsere Ersparnisse in eine Anlage gesteckt haben und es sich als betrügerisch herausstellt, können wir alles verlieren. Dies ist eines der größten Risiken des Ponzi-Systems, da viele Leute mit der Täuschung davonlaufen und am Ende ihr gesamtes Geld verlieren.
  • Informationsdiebstahl: Ein weiteres Risiko, dem wir durch die Teilnahme an dieser Art von System ausgesetzt sind, besteht darin, dass unsere Informationen gestohlen werden. So ist es, Oftmals fragen sie uns zusätzlich zu unserem Beitrag oder unserer Investition nach sensiblen Daten wie dem Zugriff auf unsere Wallet oder Bankinformationen.
  • Es ist illegal: Schließlich sollten Sie wissen, dass in den meisten Ländern sowohl Schneeball- als auch Schneeballsysteme gesetzlich verboten sind, so dass Sie als Organisator dieser Systeme zu einer Straftat führen können. Das Beste ist, nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten, um nicht in Sanktionen oder Gefängnis zu geraten.

Ponzi-Schema

✨Wie funktioniert das Ponzi-Schema innerhalb von Kryptowährungen? ✨

Das Ponzi-Schema in Kryptowährungen funktioniert in der physischen Welt genauso wie in der digitalen Welt, nur mit dem Unterschied, dass sich die Modalität ändert. Hier werden Sie anstelle von Geld um Beiträge in Kryptowährungen gebeten.

Ähnlich als Anlageobjekt können dieselben digitalen Währungen wie eine Sammlung verwendet werden. Dafür hat sich das Ponzi-Schema auf die sogenannten Smart Contracts oder Smart Contracts verlassen, eines der am häufigsten verwendeten Tools im virtuellen Devisenhandel.

Durch die Verwendung dieser intelligenten Verträge ist es den Machern von Ponzi-Programmen gelungen, sowohl den Beitrag zum Projekt als auch die Zahlung von Dividenden entsprechend Ihrer Position darin zu automatisieren. Um dies zu tun, verwenden sie die Blockchain als ihren wichtigsten Verbündeten und führen darin die Smart Contracts aus.

Die Verwendung dieser Art von Schema ist so zynisch, dass wir feststellen können, dass die gleichen Schöpfer dieser Art von Schema die offenen Codes von Smart Contracts veröffentlichen. Das macht, Für viele Analysten ist der Betrug bereits klar und offensichtlich, der die fehlende Regulierung in dieser Hinsicht ausnutzt.

✨Ist es eine gute Idee, in ein Ponzi-System zu investieren? ✨

Die klare Antwort lautet: Nein, es ist keine gute Idee, überhaupt zu investieren, da Sie hier nur warten müssen, bis der Fonds Ihre Investition zurückerhält. Sie müssen beten, um all Ihr Interesse zu sammeln, und jetzt gibt es nichts mehr zu tun.

Sie können keine Rückerstattung beantragen oder das Ponzi-Programm verlassen, da dies nicht möglich ist und es keine Mechanismen gibt, um dies zu erreichen. Sie müssen nur warten, bis das Geld ankommt, und das ist am Ende des Tages kein Betrug. Wenn Sie also Seiten sehen, die sehr attraktive Tagesinteressen bieten, seien Sie vorsichtig!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.